Am letzten Samstag haben wir Sooregosler Oberchöuch unserem Namen alle Ehre gemacht: Für einmal standen wir nicht mit den Guugis auf den Fasnachtsbühnen, sondern mit Abfallsäcken tief im Wasser um die Sure zu „gosle“ und vom Schmutz zu befreien.

Mit der Unterstützung von Werkdienst-Leiter Theo Fischer haben wir aus dem Oberkircher Teil der Sure alles rausgeholt, was da nicht reingehört: Flaschen, Plastikfolien, Golfbälle, Schuhe, Aludosen, Tischplatten, Gartenhaken, Tennisnetz, Trottinett, Gartenschlauch, Regenschirm, Portemonnaie, … wir staunten nicht schlecht, was auf dem Surengrund alles zu finden war. Umso mehr freuen wir uns, dass wir den ganzen Unrat aus der Sure rausholen und korrekt entsorgen konnten.

Natürlich kam beim „gosle“ auch der Spass nicht zu kurz. Wir unterhielten uns mit den Spaziergängern und Anwohnern am Ufer, genossen mitten in der Sure ein kühles Bier und mit einem gemütlichen Grillfest beim Schulhaus haben wir die „Sooregoslete“ ausklingen lassen.

Weitere Fotos zur Sooregoslete findet Ihr in unserer Gallerie.